Spielenachmittag

Premiere – und gleich ein voller Erfolg!

Zum „Spielenachmittag für die Familie“ im Pfarrheim hatte „Asel 800 e.V.“ am 2. Oktober eingeladen – und damit einen Volltreffer gelandet!

Vereinsvorsitzender Bill Marquardt, selbst ein „absoluter Brettspielfan…“ hatte nicht nur eine große Auswahl eigener Spiele mitgebracht, sondern auch vom Spielehersteller „Pegasus“ leihweise einen ganzen Karton voller Spiele bekommen.

Von „Dragomino“ für die Kleinsten über „Timmy im Zoo“ bis hin zu „X-Code“ und „KuZookA“ war auch für Jugendliche und Erwachsene alles dabei und so verlief der Nachmittag wie im Flug. Viele kniffligen Aufgaben wurden gelöst – oder noch mit nach Hause genommen und dort weitergespielt.

Auch für das leibliche Wohl war mit allerlei Süßigkeiten, Laugengebäck und Getränken gesorgt.

„Das hat richtig Spaß gemacht…“: Mit diesen Worten verabschiedete sich so manche Familie am Ende dieses gemeinsamen Nachmittags.

Für alle etwas dabei (Foto 1)

Bill Marquardt erklärt, wie es geht… (Foto 2)

Ein besonderer Dank geht an die folgenden Verlage, welche uns freundlicherweise einen großteil der vorhandenen Spiele zur Verfügung gestellt haben:

Abacusspiele, Amigo Spiele, Skellig Games, Pegasus Spiele